Kunst Holland

Kunst Holland

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Nach einer turbulenten Anreise und einer kurzen Nacht in Amersfoort stieg ich mit einem mulmigen Gefühl wieder in den Zug, um nach Leiden zu fahren. Nach einer kurzweiligen Busfahrt nach Noordwijk, wo ich auch Orte von meiner Tulpen-Rembrandt-Tour wieder sah, hielt der Bus direkt vor einem palastähnlichem Hotel – das Huis ter Duin. Hier würde ich ja auch gern mal übernachten…

Huis ter Duin in Noordwijk
Partner von Kunst Holland: Rijksmuseum im Amsterdam

Partner von Kunst Holland: Van Gogh Museum

Ich war aus einem anderen Grund hier. Heute wird eine Aktion zu „Kunst Holland“stattfinden. Ich bin dieser Initiative schon auf der letzten ITB begegnet, als alle Partner im Mondriaan-Kleid erschienen. Das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum, das Königliche Concertgebouw in Amsterdam, Amsterdam

Partner von Kunst Holland: Concertgebouw Amsterdam
Partner von Kunst Holland: Museum Escher im Palast in Den Haag

Partner von Kunst Holland: Noordbrabants Museum in Den Bosch

Marketing, das Gemeentemuseum Den Haag, das Museum „Escher im Palast“ in Den Haag, das Noordbrabants Museum in `s-Hertogenbosch und das Niederländische Büro für Tourismus & Convention haben sich dafür zusammen geschlossen.

Kampagne Kunst Holland in Noordwijk

Kunst Holland in Noordwijk

Die Kampagne soll die Kunst- und Kulturgeschichte der Niederlande in Deutschland bekannter machen. Und wo sind die deutschen Touristen? Natürlich am holländischen Strand ;-) Wir trafen uns auf der Sonnenwiese des Hotels, um Dirigieren und Zeichnen zu lernen. Ich war gespannt, denn Kunst lag mir in der Schule nicht besonders und dirigiert hatte ich noch nie.

der Luftdirigent bei Kunst Holland
es wird viel gezeichnet bei Kunst Holland

Workshop Dirigieren bei Kunst Holland

Am Anfang dachte ich, was macht der Typ da. Er sah aus wie ein Dirigent, allerdings fehlte sein Orchester. Sein Taktstock flog auch ohne Musik durch die Luft. Ach, es wird ein interaktiver Workshop mit dem Luftdirigent Richard van Roessel und seinem imaginären Orchester – das erklärt einiges. Jeder bekam ein Stäbchen, womit man sonst eher asiatisch isst und durfte sich selbst im Luftdirigieren ausprobieren.

Workshop Dirigieren bei Kunst Holland

Workshop Dirigieren bei Kunst Holland

Das war irgendwie lustig… Am Ende konnten 2 Teilnehmer das Gelernte als Luftdirigent zeigen. Ich traute mich nicht und machte lieber Fotos von dieser Aktion.

andere durften sich bei Kunst Holland auch am Dirigieren versuchen

Workshop Zeichnen „Sonne, Meer & Strand“ bei Kunst Holland

Jetzt ging’s ans Zeichnen, das ich in der Schule schon ziemlich erfolglos ausprobierte. Die bildende Künstlerin Simone van den Heuvel vom Gemeentemuseum in Den Haag zeigte uns, wie man eine Grobskizze auf Glas macht.

Workshop Zeichnen bei Kunst Holland

Workshop Zeichnen bei Kunst Holland

Danach ging’s mit Stift ans Papier, darauf folgten dann entweder Wachsstift oder Farben. Ich entschied mich für bunte Wachsstifte und versuchte, „Mein Noordwijk“ auf Papier zu bringen. Ein Künstler wird wohl nicht mehr aus mir, dann bleib ich doch lieber Blogger :-) Aber schaut selbst!

Hinweis: Zum Besuch in Noordwijk wurde ich vom Niederländischen Büro für Tourismus & Convention eingeladen. Der Artikel gibt meine eigene Meinung wieder.

ähnliche Artikel:

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Hinterlasse eine Antwort