Hengelo – Shopping oder Streetart?

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Bären in Hengelo

Bis jetzt war ich immer durch Hengelo durchgefahren. Das ist nach der „Grenze“ der erste Bahnhof in den Niederlanden. Hier kommt die erste Begrüßung auf Niederländisch, die mir immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Man merkt es auch deutlich an den Zugbegleitern…

Idylle in Hengelo

Goldener Herbst in Hengelo

Nun würde ich hier endlich mal richtig aussteigen. Allerdings musste ich mir dies echt erkämpfen, denn genau an diesem WE war die Bahnstrecke gesperrt und es fuhren nur Busse ab Bad Bentheim. Das erste Mal (nach 17! Jahren) erlebte ich einen unfreundlichen Busfahrer, der sichtlich mit der Situation überfordert war. Er sprach mit jedem nur Niederländisch – selbst mit den ahnungslosen Touristen und wollte mich einfach stehen lassen. Das ließ ich mir natürlich nicht bieten, besonders weil die anderen 3 Busse nicht zu meinem Zielort Hengelo fuhren und am Ende war dann doch noch ein Platz für mich da…

Streetart in Hengelo - die Brücke

Streetart in Hengelo

Streetart in Hengelo

Hengelo versöhnte mich dann gleich auf dem Weg zum Hotel mit wundervoller Streetart. Das hatte ich nicht erwartet. Auch mein Zimmer im CityHotel war sehr gemütlich und geräumig. Wenig später machte ich mich auf, die Stadt zu erkunden, bevor es dunkel wurde.

CityHotel Hengelo

DZ im CityHotel Hengelo

Hengelo besitzt 80.000 Einwohner. Das Zentrum ist übersichtlich und bietet alles, was man für einen Stadtbummel braucht. Auch ein „Action“, der ja für viele lebenswichtig geworden ist. In Berlin gibt’s diesen Laden nicht, aber den NRWlern werde ich wohl aus der Seele sprechen… Oder auch kuriose Läden wie dieser Antiquitätenladen:

Antiquitätenhändler Billen in Hengelo

Bären-Skulpturen in Hengelo

Auf dem Marktplein stehen seit 2012 diese bronzenen Bären. Ich konnte kein Bezug zur Stadt finden und die Skulpturen waren wohl auch schon mal Gegenstand der TV-Sendung „Wie unsere Steuergelder verschwendet werden“.

Streetart in Hengelo - Banküberfall

Streetart in Hengelo - Collection

Für mich persönlich war die Streetart in Hengelo viel wichtiger. Einige von Euch haben sicher mitbekommen, dass ich meine Liebe zu dieser Kunstart seit kurzem auch in einem Instagram-Account darstelle. Fotos mache ich schon lange davon. Mehr daraus zu machen, entschied ich erst während der Reiseblogger-WG in der Toskana, wo mich Babsi vom Reisepsycho dazu ermutigte. Grazie mille Bella! Schaut einfach selbst:

Streetart in Hengelo - das Mädchen & der Bär

Streetart in Hengelo - Pferde

Ist es nicht wunderschön? Also ich konnte mich echt nicht satt sehen, so dass ich mich am Samstag auch gleich auf die Suche nach mehr machte… Und dazu noch strahlender Sonnenschein und die bunten Herbstfarben – einfach herrlich!! Schon das allein wäre ein Besuch in Hengelo wert!

Goldener Herbst in Hengelo

Streetart in Hengelo - Katze

Die Katze am Parkhaus „De Beurs“ ist nicht zu übersehen. Sie ist Teil der HeArtlane, die seit 2017 während eines Streetart-Festivals  durch Künstler wie Eelco van den Berg, Pipsqueakwashere, Karski & Beyond oder Mehsos geschaffen und im Juni 2018 eröffnet wurde. Alles begann 2016 mit einer Kunstroute rund um den Schouwburgplein organisiert durch die HeArtGallery.

HeArt Gallery in Hengelo

HeArtGallery
Drienerstraat 35
7551 HK Hengelo
www.facebook.com/heartlanehengelo

Streetart in Hengelo - Drache

Streetart in Hengelo – Drache

im CityHotel in Hengelo

Oder man verbindet es mit  einer Vorstellung in der Schouwburg (städtisches Theater) und übernachtet dann gleich nebenan im CityHotel. Also wann fährst Du mal nach Hengelo?

 

Fachwerk in Hengelo

Fachwerk in Hengelo

weihnachtlich mit blauem Himmel in Hengelo

Hinweis: Zum Wochenende in Hengelo wurde ich von HotelSpecials und dem CityHotel Hengelo eingeladen. Der Artikel gibt meine eigene Meinung wieder.