Wit im Fotomuseum Rotterdam

„Wit“ im Fotomuseum Rotterdam

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Wieder Zurück im Stadtteil Kop van Zuid von Rotterdam. Mein Ziel ist das Fotomuseum. Hier wird heute die neue Ausstellung „Wit“ im Rahmen des „24 uur Cultuur“ – Festival (24h-Kulturfestival) eröffnet. Es sind bereits viele Gäste anwesend. Ich komme mir fast fehl am Platze vor, denn es ist schon ein anderes Klientel. Am Eingang bekomme ich 2 Getränkechips. Bewaffnet mit der Digicam bahne ich mir den Weg zur Ausstellung.

Eröffnung der Ausstellung "Wit" im Fotomuseum in Rotterdam

„Wit“ – weiß, deshalb sind auch viele Besucher in dieser Farbe gekleidet. Ich bin in Regenjacke & Jeans, war ja schließlich den ganzen Tag draußen unterwegs. Die Kuratorin hält eine Rede und bedankt sich bei ihren Mitstreitern.

Eröffnung von Wit im Fotomuseum
Eröffnung von "Wit" im Fotomuseum

Endlich ist die Ausstellung eröffnet. Simone von Nach Holland hat sich inzwischen zu mir gesellt. Wir ließen dem Eröffnungspulk den Vortritt und genossen erstmal einen Sekt. Danach bewundern wir die Fotos von „Wit“. Viele Werke sind echt beeindruckend:

in der Ausstellung Wit
in der Ausstellung "Wit"

Die kleinen Comics bringen mich zum Schmunzeln. Schön, wenn man die Sprache spricht und die Verhältnisse kennt… Aber auch Deutsches kann man entdecken:

Deutsch im Fotomuseum Rotterdam

Ich war auch am eigentlichen Fotomuseum interessiert, so ging es in den Keller. Hier kann man mit Hilfe einer Folie die Geschichte der Fotografie kennenlernen. Man wählt zwischen „Nederlands“ und „English“ und nimmt sich einfach eine Folie. Diese legt man dann in die Entwicklungsboxen und das entsprechende Video beginnt.

die Geschichte der Fotografie interaktiv erleben

An der Wand ist die Geschichte auch anhand eines Zeitstrahls dargestellt:

Geschichte der Fotografie: 1888-1925
Geschichte der Fotografie: 1925-1945
Geschichte der Fotografie: 1981 - heute

Leider reicht die Zeit nicht aus, um alles anzusehen. Ich werde sicher noch einmal wieder kommen. Das Thema Fotografie ist einfach zu spannend. Nach dem 2.Sekt auf Getränkechips verlassen wir das Fotomuseum in Richtung Witte de With.

Ausstellung „Wit“ 14.09.2013 – 05.01.2014

Nederlands Fotomuseum
Gebouw Las Palmas
Wilhelminakade 332
3072 AR Rotterdam

Dienstag bis Freitag 10:00 – 17:00 Uhr
Samstag & Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

Hinweis: Zum Besuch des Fotomuseums wurde ich von Holland.com und Rotterdam Marketing eingeladen. Der Artikel gibt meine eigene Meinung wieder.

ähnliche Artikel:

2 Gedanken zu “„Wit“ im Fotomuseum Rotterdam

Schreibe einen Kommentar

* Zustimmung zur Datenspeicherung laut DSGVO

*

Ich stimme zu.