Oranje Boven - 200 Jahre Königreich

Oranje Boven – 200 Jahre Königreich der Niederlande

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Das Jahr 2013 hat es echt in sich für die Niederländer, wie ich Euch bereits berichtete. Heute wurde traditionell wie alle 25 Jahre die Landung von Prins Willem van Oranje – dem späteren König Willem I. – am Strand von Scheveningen nachgestellt. Das Niederländische Fernsehen zeigte das Spektakel im Livestream. Für mich ist somit auch dieses Wochenende mehr “oranje” als bei vielen Deutschen, die sich gerade auf die Adventszeit freuen.

das Denkmal vom Willem I. van Oranje in Den Haag

das Denkmal vom Willem I. vorm Paleis Noordeinde in Den Haag

Was ist eigentlich vor 200 Jahren passiert? Prins Willem Frederik van Oranje kam am 30. November 1813 aus der Verbannung in England zurück, als die Franzosen aus Holland vertrieben waren. Er kam mit seinem Gefolge per Boot in Scheveningen an, um die Macht in Den Haag wieder zu übernehmen. Mit dem Ausspruch „Oranje boven“ (orange wieder oben auf) wurde der zukünftige König begrüßt und gleichzeitig die Unabhängigkeit von Frankreich gefeiert. Wenig später wurde das Königreich der Niederlande begründet.

Scheveningen: Schauplatz des Spektakels der Landung von Willem van Oranje

Scheveningen: Schauplatz des Spektakels der Landung von Willem van Oranje

Das Ereignis wurde mit 700 Schauspielern sowie Laien nachgestellt und ist vergleichbar mit der Inszenierung der Völkerschlacht in Leipzig im Oktober. Natürlich haben König Willem Alexander und Königin Maxima der „Landung“ beigewohnt. Es ist der Startschuss einer 2-jährigen Feierperiode zum Thema „200 Jahre Königreich“, die bis zum 26. September 2015 anhalten wird. Ein weiteres Highlight ist z.B. 200 Jahre Grundgesetz im März 2014.

der Strand von Scheveningen: hier im September, aber auch heute war es ziemlich grau

der Strand von Scheveningen: hier im September, aber auch heute war es ziemlich grau

Ulrike von Scheveningen Strand war live dabei. Vielen lieben Dank an sie für diese wunderschönen Bilder!

Nachmittags wurde eine offizielle Feierstunde im Ridderzaal (Foto) im Binnenhof begangen, wo König Willem Alexander zum ersten Mal die Thronrede am Prinsjesdag gehalten hatte. Heute abend wird im AFAS Circustheater in Scheveningen ein ganz besonderer Event „Koninkrijksconcert 2013“ (Königreichskonzert) stattfinden.

Ridderzaal - Ort einer Feierstunde zum Ereignis 200 Jahre Königreich der Niederlande

Ridderzaal – Feierstunde zu “200 Jahre Königreich der Niederlande”

Ich wäre heute gern in Scheveningen gewesen… van harte gefeliciteerd Nederland ♥!

ähnliche Artikel:

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

2 Gedanken zu “Oranje Boven – 200 Jahre Königreich der Niederlande

  1. Ein schöner Beitrag!

    Eine kleine Anmerkung habe ich aber: Den Haag ist keine Abkürzung sondern der ursprüngliche Name der Stadt (‘s Gravenhage kam erst später). Es ist auch die Bezeichnung, die die städtischen Behörden selbst nutzen (außer auf Urkunden).

    1. Katharina

      Danke Alex! Gleich wieder etwas dazu gelernt, ich werde es sofort ändern. Obwohl ‘s Gravenhage für mich echt historischer klingt als Den Haag :-).

      groetjes
      Katharina

Hinterlasse eine Antwort