Besuch im Cuypershuis

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Cuypers' Unterschrift

Nach dem Treffpunkt an der ECI Cultuurfabriek liefen wir mit den Damen vom VVV Midden-Limburg zum Cuypershuis, wo wir von Joyce van Cruchten erwartet wurden. Zur Begrüßung gab’s Kaffee und ein Cuypers-Törtchen, wo wir dann gleich lernten, dass der berühmte Sohn der Stadt auch für einen Wein Namensgeber ist. Im Moment laufen Verhandlungen, dass Roermond offiziell als Beinamen von Cuypers genannt wird.

Cuypers-Törtchen

Cuypershaus

Der Standort des Museums wurde bewußt gewählt, wo sich fast 100 Jahre der Firmensitz von Cuypers befand. 2009 entstand die Idee zum Cuypershuis. Nach 2 Jahren Restauration wurde das Museum 2011 eröffnet.

Atelier im Cuypershuis

Cuypers' Wohnung

Cuypers’ Wohnung

Cuyperssaal

Cuyperssaal

Nach einem kurzen Kennenlernen begann die Führung durchs Museum, bei der ich viel über den Architekten lernte. Seine 2.Frau hieß z.B. auch Catharina :-). Wir durften seine Pläne, den Cuyperszaal und seinen Trockenraum (siehe Slideshow), wo seine Skulpturen getrocknet und kühl gelagert wurden und noch heute werden, bewundern.

1

1
Bild 1 von 6

Beeindruckend ist auch der Kreuzgang im Garten, den er als Vorbild für seine Kirchen anfertigen ließ.

Kreuzgang

Schließlich erreichten wir den eigentlichen Grund unseres Besuches: die Ausstellung „Cuypers en het Rijksmuseum“. Die Vorbereitungen liefen noch auf Hochtouren. Der Raum ist dem wiedereröffneten Rijksmuseum nachempfunden. Hier kann man erfahren, wie es zum Bau des weltberühmten Museums kam. Es sind alle 3 Entwürfe von Cuypers zu bewundern, obwohl er ursprünglich gar nicht Architekt des Museums werden sollte sondern selbst in der Jury sass, die die Entwürfe bewerteten. Aber alle guten Dinge sind 3: bei der ersten Ausschreibung wurde kein Entwurf festgesetzt, bei der 2. reichte Cuypers dann selbst 2 ein, wobei es wieder nicht zur Einigung gekommen ist, so dass er dann schließlich bei der 3.Ausschreibung zum Zuge kam. Leider konnten wir die Ausstellung nicht im Ganzen erleben, da die 2 Tage bis zur Eröffnung noch emsig genutzt wurden. Anlässlich des jährlichen Cuypers-Wochenende fällt die Ausstellungseröffnung auf das 2.Juni-Wochenende. Inzwischen ist die Ausstellung vor gut einem Monat eröffnet worden.

Ausstellung wie Rijksmuseum

der Ausstellungsraum ist wie das wiedereröfffnete Rijksmuseum gestaltet

Vorbereitung der Ausstellung

Vorbereitung der Ausstellung

Vorbereitung der Ausstellung

Vorbereitung der Ausstellung

Ausstellung „Cuypers en het Rijksmuseum – Hoe haal je als Architect de belangrijkste opdracht van Nederland binnen?“ (Cuypers und das Rijksmuseum – Wie erhälst Du als Architekt den wichtigsten Auftrag der Niederlande?)

Ausstellungstitel

Cuypershuis
Pierre Cuypersstraat 1
6041 XG Roermond

8. Juni 2013 – 11. Mai 2014
dienstags – sonntags 11:00 – 16:30

Weitere Informationen unter cuypershuisroermond.nl

Hinweis: Zum Besuch des Cuypershuis wurde ich vom VVV Midden-Limburg eingeladen. Der Artikel gibt meine eigene Meinung wieder.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

2 Gedanken zu “Besuch im Cuypershuis

Hinterlasse eine Antwort