Mercure Hotel Amersfoort Centre

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Klar, Amersfoort wird vielen vielleicht nichts sagen, aber kann man ein Zimmer im 4-Sterne-Hotel ab 50€ bekommen. Ja unglaublich und ist innerhalb von einer halben Stunde mit dem Zug Amsterdam Centraal. Das Mercure Hotel Amersfoort Centre liegt nur 500 Meter vom Hauptbahnhof entfernt, wo auch der Zug von Berlin nach Amsterdam hält. Für mich war es der perfekte Ausgangspunkt, um am nächsten Tag zum Kröller-Müller Museum zu starten.

die Außenansicht des Mercure Hotel Amersfoort

Eigentlich ist das Mercure Hotel Amersfoort Centre ein Hotel für Geschäftsreisende, was aber den Vorteil hat, dass die Zimmerpreise am Wochenende sehr niedrig sind. Ich war im August 2013 dort und hatte das Gefühl, es sei nagelneu. Kein Wunder, es war gerade vor 4 Monaten eröffnet wurden.

das Doppelzimmer im Mercure Hotel Amersfoort

Das Zimmer besitzt alle Annehmlichkeiten, was 4 Sterne wert sind: Kingsize-Bett, Bademantel, Nespresso-Maschine. Es gibt die Bar TIMELESS und das Restaurant 22 HIGH. Den Ausblick von der Bar kenne ich vom Frühstück, das zum Glück in meinem Angebot inklusive war. Ich muss sagen, extra hätte ich dafür nicht bezahlt. Gegenüber ist ein Supermarkt, dort kann man sich auch gut eindecken. Kaffee und Tee kann man sich ja auf dem Zimmer machen.

Nespressomaschine im Mercure Amersfoort

Das Konzept

Das Mercure Hotel Amersfoort Centre ist ein typisches Business Hotel für Geschäftsreisende und gehört zur den Mercure-/Accorhotels. Deshalb günstig am Wochenende und man sollte sich wirklich überlegen, ob man von dort seine Erkundungstour startet. Die Lobby befindet sich im Eingangsbereich und 24h besetzt. Es gibt kostenloses WLAN. Das Hotel wurde im April 2013 eröffnet.

Büro mit Relaxsessel im Mercure Amersfoort

das Büro mit Relaxsessel im Mercure Hotel Amersfoort

Im Zimmer stehen eine Nespresso-Maschine und ein Schreibtisch mit Drucker, der wie ein temporäres Büro genutzt werden kann. Die Ausstattung ist luxuriös: ein Kingsize-Bett, ein Flatscreen-TV, Bademantel, eine große Dusche.

die Dusche im Mercure Amersfoort

Das Frühstück wird in der Bar TIMELESS gereicht und kostet extra. Es war ausreichend, aber nix Weltbewegendes. Ich hätte für ein 4-Sterne-Hotel ehrlich gesagt mehr erwartet.

Umgebung:

Das Mercure Hotel Amersfoort Centre befindet sich in einem Wohnviertel nördlich des Hauptbahnhofs, der in 5 Minuten erreichbar ist. Es liegt aber nicht direkt an den Schienen. Gegenüber stehen eine Hochschule und ein kleines Einkaufscenter mit Supermarkt. Um zur Altstadt von Amersfoort zu gelangen, unterquert man die Schienen und folgt dem Zeichen des Citymarketing. Eine gute Viertelstunde sollte man dafür einplanen.

Meine Bewertung dieses Hotels:

– sehr komfortabel
– sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
– günstig für Ausflüge in die Umgebung, selbst nach Amsterdam benötigt man nur 30 Minuten mit dem Zug
– verkehrsgünstig

Fazit: Wenn man günstig in einem 4-Sterne-Hotel in der Niederlande übernachten möchte, ist das Mercure Hotel Amersfoort Centre sehr zu empfehlen.

Hinweis: Ich habe meine Übernachtung selbst bezahlt und wurde nicht eingeladen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Hinterlasse eine Antwort