Post aus Gouda

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Anlässlich meines ersten Bloggeburtstags habe ich ein tolles Gewinnspiel veranstaltet. Bei der Auslosung zum Preis “Rathauspaket aus Gouda” fiel das Los auf Martina. Die glückliche Gewinnerin von Kaas & Stroopwafels hat inzwischen den Gewinn aus Gouda erhalten und teilt nun ihre Freude in einem Interview mit uns.

Der Gewinn aus Gouda ist angekommen.

Kanntest Du den Niederlandeblog schon vor dem Gewinnspiel?

Ja, ich hatte irgendwann einmal etwas über die Niederlande recherchiert und bin dabei auch auf Deinem Blog gelandet. Seitdem schaue ich regelmäßig bei Dir vorbei …

Wie wurdest Du auf das Gewinnspiel aufmerksam?

Ich habe es über Twitter gesehen und dann natürlich auch gleich mitgemacht … ;-)

Käse & Stroopwafels aus Gouda

Wieso hast Du Dich unter den tollen Preisen für Käse und Stroopwafels aus Gouda entschieden?

Ich muss zugeben, dass ich ein wenig geschwankt habe, weil ich an sich auch gerne ins Museum gehe und mich die Eintrittskarten für das Amsterdam Museum schon sehr gereizt haben. Aber (leider) esse ich auch furchtbar gerne. Und ich liebe Stroopwafels und Käse – vor allem Gouda … hmm … die Stroopwafels sind leider auch schon verspeist, und ich habe sie mit NIEMANDEN geteilt!

Martinas Hunden läuft schon das Wasser im Mund zusammen... sie möchten auch gern kosten

Martinas Hunden läuft schon das Wasser im Mund zusammen…

Du bist selbst Reiseblogger. Worüber bloggst Du?

Ich habe zwei wunderschöne Rhodesian Ridgebacks – Dayo und Suri. Natürlich verbringe ich mit den beiden Vierbeinern sehr viel Zeit – auch im Urlaub. So dreht sich in meinem Blog HundeReisenMehr alles um das Reisen mit Hund(en). Neben Urlaubsgeschichten sind hier auch Tipps für hundefreundliche Hotels und Wanderungen zu finden sowie Ausflugsbeschreibungen oder Beiträge zu Museumsbesuchen (in Museen, in denen Hunde erlaubt sind). Da ich natürlich manchmal auch ohne Vierbeiner unterwegs bin, gibt es auch die eine oder andere Geschichte, in denen Hunde keine so große Rolle spielen.

Ist die Niederlande für Touristen mit Hund attraktiv?

Soweit ich das bisher erleben konnte, ist die Niederlande generell ein recht hundefreundliches Land. Wie auch in Deutschland haben sich mittlerweile viele Tourismusbetriebe auf Gäste mit Hund eingestellt. Und neben hundefreundlichen Hotels gibt es zahlreiche Ferienwohnungen und – häuser, die das Mitbringen von Fellnasen erlauben. Darüber hinaus hat unser Nachbarland ja auch eine tolle Natur und vor allem viele schöne Strände. Alles Gründe, dort Urlaub mit Hund zu machen.

In den Niederlanden können auch Hunde am Strand Spaß haben.

In den Niederlanden können auch Hunde am Strand Spaß haben.

Ich weiß, dass es in den Niederlanden spezielle Hundestrände gibt. Wie findest Du diese Idee? Kannst Du vielleicht einen empfehlen?

Ich finde Hundestrände grundsätzlich eine gute Idee, denn was nutzt es, wenn man das Meer vor der Nase hat und mit den Hunden nicht an den Strand darf, weil das in der Hochsaison verboten ist? Hundestrände sind perfekt, weil hier Gleichgesinnte unter sich sind und man nicht ständig schräg angeschaut wird, weil man die Dreistigkeit besitzt, mit einem Hund einen Strandtag verbringen zu wollen. An explizit ausgewiesenen Hundestränden können die Vierbeiner nach Herzenslust toben, spielen oder ein Bad nehmen. Die Zweibeiner sind total entspannt und (meistens) freundlich! Und das ist wirklich eine tolle Sache!

der Hundestrand in Noordwijk

Wir waren vor ein paar Jahren mitten im August in den Niederlanden und haben damals viel Zeit am Hundestrand von Noordwijk (Foto) verbracht. Dort gibt es auch ein kleines Strandrestaurant, das sogar Leckerlis für die Hunde hatte und darüber hinaus gutes Essen ;-) Der Hundestrand befindet sich am Ende der Strandpromenade von Noordwijk (und damit nicht ganz so weit in der Pampa wie es sonst oft üblich ist). In der Hochsaison sollte man jedoch schon früh kommen, weil ansonsten fast kein Parkplatz in der näheren Umgebung zu bekommen ist.

Vielen Dank für dieses tolle Interview und die wunderschönen Fotos Martina!!

ähnliche Artikel:

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

2 Gedanken zu “Post aus Gouda

  1. Liebe Katharina,
    heute Abend muss der Gouda dran glauben … mit eisgekühlten Weintrauben genau das Richtige bei diesem Wetter. Noch viel schöner wäre es, wenn wir jetzt in Nordwijk am Hundestrand sein könnten!
    Liebe Grüße
    Martina

Hinterlasse eine Antwort