3 Jahre Niederlandeblog

Am 3.3. wird der Niederlandeblog 3!!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Ja heute wird der Niederlandeblog 3 Jahre alt. Ich wünschte, ich könnte sagen, es kommt mir vor wie gestern. Aber ehrlich gesagt steckt im Niederlandeblog viel Arbeit, Geduld, Durchhaltevermögen und auch Geld!! Gerade letztes Jahr wurde mein Leben komplett auf den Kopf gestellt und die Zeit für den Blog wurde immer knapper. Ich gebe auch zu, ich habe noch nicht alles gebloggt, was ich 2015 erlebt hab. weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Die Queen in Rotterdam

Die Queen in Rotterdam

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Im Moment ist gerade Hochsaison der Kreuzfahrtschiffe in Rotterdam. Jede Woche legt ein neues an. Letztens lag die “Norwegian Getaway” vor Anker. Mitte Dezember kam die “Queen Elizabeth” zu Besuch und Jörg war dabei. Viele kennen ihn sicher von Twitter, als @dl1eam verteilt er unentwegt Infos zur und aus der Niederlande. Ich habe die Chance genutzt, Jörg ein paar Fragen zu seinem Besuch in Rotterdam zu stellen und ihm gleich noch ein paar Insidertipps zu entlocken. weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Oranje Boven - 200 Jahre Königreich

Oranje Boven – 200 Jahre Königreich der Niederlande

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Das Jahr 2013 hat es echt in sich für die Niederländer, wie ich Euch bereits berichtete. Heute wurde traditionell wie alle 25 Jahre die Landung von Prins Willem van Oranje – dem späteren König Willem I. – am Strand von Scheveningen nachgestellt. Das Niederländische Fernsehen zeigte das Spektakel im Livestream. Für mich ist somit auch dieses Wochenende mehr “oranje” als bei vielen Deutschen, die sich gerade auf die Adventszeit freuen. weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Wit im Fotomuseum Rotterdam

“Wit” im Fotomuseum Rotterdam

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Wieder Zurück im Stadtteil Kop van Zuid von Rotterdam. Mein Ziel ist das Fotomuseum. Hier wird heute die neue Ausstellung “Wit” im Rahmen des “24 uur Cultuur” – Festival (24h-Kulturfestival) eröffnet. Es sind bereits viele Gäste anwesend. Ich komme mir fast fehl am Platze vor, denn es ist schon ein anderes Klientel. Am Eingang bekomme ich 2 Getränkechips. Bewaffnet mit der Digicam bahne ich mir den Weg zur Ausstellung.

weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Die Malewitsch-Ausstellung im Stedelijk Amsterdam

Die Malewitsch-Ausstellung im Stedelijk Museum Amsterdam

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Ein neues Highlight findet auf dem Museumplein in Amsterdam statt: die Ausstellung „Kasimir Malewitsch und die russische Avantgarde“ im Stedelijk Museum. Nachdem dieses Jahr nun schon das Rijksmuseum und das van Gogh Museum wieder eröffnet wurden, folgt nun das 3. Museum mit Neuigkeiten. Das Stedelijk Museum hat seit langem die größte Malewitsch-Sammlung im Repertoire, die außerhalb von Russland zu finden ist. Anhand des Modells kann man sehen, wie die Ausstellung aufgebaut ist, sowohl das historische Gebäude als auch der neue Anbau wurden einbezogen. weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Prinsjesdag 2013

Prinsjesdag 2013

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Der Prinsjesdag (Prinzentag) – traditionell am 3. Dienstag im September – begann mit einem Sonne-Wolken-Mix. Beim Frühstück regnete es sogar. Hoffentlich hält der Wetterbericht, was er versprochen hat. Es muss bis 13:30 trocken bleiben, schließlich sollte man schon vor 11:30 den Platz auf der Tribüne einnehmen. Ich war eine der Glücklichen, die im Besitz einer orangen Tribünenkarte war:

weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin