Hoorn: das Goldene Zeitalter & das 20. Jahrhundert

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Symbol von Hoorn - das Einhorn

Ein Einhorn ziert das Wappen von Hoorn. Die Stadt gehört zur Provinz Noord-Holland, obwohl sie in der Region West-Friesland liegt. Hoorn befindet sich auf einer Landzunge im Ijsselmeer. Alles gute Voraussetzungen, eine sehenswerte Stadt zu entdecken…

Konzerthaus in Hoorn
in Hoorn

Nach der Gründung der VOC (Vereenigde Oostindische Compagnie/Niederländische Ostindien-Kompanie) entwickelte sich Hoorn zu einer internationalen Hafenstadt für den Gewürzhandel, denn die Firma besaß eine Niederlassung hier. Der Entdecker Willem Cornelisz Schouten benannte sogar den südlichsten Punkt Südamerikas -das Kap Hoorn- nach seiner Geburtsstadt.

Brücke zur Bierkade in Hoorn

Diesen Ruf verlor Hoorn durch die wachsende Bedeutung von Amsterdam. Nach der Fertigstellung des Abschlussdeichs besaß die Stadt keinen Seehafen mehr. Heute ist Hoorn für den Käsemarkt und als beliebter Ankerpunkt bei Seglern bekannt. Wenn man durch die Stadt spaziert, begegnet man überall Segelbooten, als ob die ganze Stadt ein Hafen sei…

Segelboote in Hoorn

Die Tour mit dem Museumszug nach Medemblik (Museumstoomtram) werde ich in einem weiteren Artikel beschreiben. Kaum zu glauben, Hoorn zählt so viele Denkmäler wie das Jahr Tage. Auf dem Marktplatz „Roode Steen“, wo auch regelmäßig donnerstags der Käsemarkt abgehalten wird, steht z.B. neben dem Rathaus das Westfries Museum.

das Westfries Museum in Hoorn

Geschichte erleben im Westfries Museum

Das denkmalgeschützte Statencollege, der ehemalige Sitz der Regionalverwaltung, beherbergt heute das Westfriesische Museum, in 27 Sälen wird die Bedeutung von Hoorn im Goldenen Zeitalter sichtbar gemacht.

Doppelportraits einer Familie im Westfries Museum

Die Kollektion aus 30.000 Objekten wird in einer gekonnten Kombination aus klassischer und gegenwartsbezogener Kunst dargestellt.

moderne Kunst im Westfries Museum

Im Goldenen Zeitalter waren die westfriesischen Handelsstädte Enkhuizen, Hoorn und Medemblik internationale Handelsplätze. Das Museum gibt einen guten Einblick in die wichtige Epoche der Geschichte Westfrieslands.

im Westfries Museum Hoorn

Im Innenhof befindet sich ein idyllischer Garten, dort sind Giebelsteine und andere Ornamente von historischen Gebäuden zu sehen. Also nicht verpassen, auch wenn die Tür etwas unscheinbar wirkt!

der Garten des Westfries Museum

Die Audiotour ist nur auf Niederländisch erhältlich, Erklärungen in Deutsch liegen in jedem Saal aus. QR-Codes geben zusätzliche Informationen.

Westfries Museum
Roode Steen 1
1621 CV Hoorn
museum@wfm.nl
www.westfriesmuseum.info

Öffnungszeiten:
dienstags bis freitags: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
samstags und sonntags: 13.00 Uhr bis 17:00 Uhr
zwischen 1. April und 1. Oktober ist das Westfries Museum auch montags geöffnet
geschlossen: am Königstag, 1. Weihnachtstag, Neujahr, 3. Montag im August (Lappendag)

„Museum van de 20e Eeuw“ (Museum des 20. Jahrhunderts) in Hoorn

Ich hatte noch nie so einen kurzen Weg vom Hotel zum ersten Punkt des Besichtigungsprogramms. Die Sonne strahlte vom Himmel und ich ging nach meiner ersten Nacht in einer Gefängniszelle wieder in ein Gebäude mit vergitterten Fenstern.

Museum des 20.Jh.

Schon das Gebäude des Museums des 20. Jahrhunderts ist sehenswert, denn es ist im Komplex eines alten Gefängnisses auf der Oostereiland (Ostinsel) untergebracht. Es nimmt jeden Besucher auf eine Reise in die eigene Vergangenheit mit. Ich bin mir sicher, jeder wird Sachen wieder erkennen.

Küche des 20.Jh. im Museum 20.Jh
die wilden 70er im Museum 20.Jh

Man sieht Wohnungseinrichtungen, historische Radios & Fernseher, Computer und Handys z.B. ist mein erstes Handy dort ausgestellt.

alte Radios im Museum 20.Jh
alter PC im Museum 20.Jh

Außerdem kann man die Geschichte von Barbie und Lego verfolgen.

Geschichte von Barbie & Co. im Museum 20.Jh

Das Museum des 20.Jahrhunderts zeigt in diesem Jahr 7 Ausstellungen, im November startet eine zum Thema Sinterklaas. Folgende sind im Moment zu sehen:

  • 50 Jahre Beatles Blokker (14.06. – 02.11.2014)

The Beatles im Museum 20.Jh

  • DisneyMania (25.5. – 31.12.2014)

Disney Mania im Museum 20.Jh

Eine Audiotour ist auf Deutsch erhältlich. Leider ist die Webseite nur auf Niederländisch.

Museum van de Twintigste Eeuw
Krententuin 24 (Oostereiland)
1621 DG Hoorn
info@museumhoorn.nl
www.museumhoorn.nl

Öffnungszeiten:
montags – freitags 10:00 – 17:00 Uhr
samstags – sonntags 12:00 – 17:00 Uhr
am 2. Weihnachtsfeiertag, Pfingsten, Ostern und Himmelfahrt ist das Museum ab 12:00 geöffnet
geschlossen: am 1.Weihnachtsfeiertag, Neujahr und Königstag

Hinweis: Hoorn habe ich im Rahmen einer Recherchereise besucht, die durch den Tourismusverband VVV Hart van Nordholland gesponsert wurde. Der Artikel gibt meine eigene Meinung wider.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

2 Gedanken zu “Hoorn: das Goldene Zeitalter & das 20. Jahrhundert

Hinterlasse eine Antwort