Sehenswertes

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedininstagrammail

Niederlande oder Holland

In dieser Rubrik möchte ich Wissens- und Sehenswertes von unserem Nachbarland vorstellen. Am Anfang möchte ich ein mir wichtiges Anliegen klären: Heißt das Land Niederlande oder Holland? Ganz klar, es handelt sich um das Königreich der Niederlande. Wieso behaupten dann die meisten Niederländer, sie kommen aus Holland? Diese Aussage ist eigentlich auch korrekt, denn die meisten Einwohner leben in den beiden Provinzen Nord- und Südholland. Dort befindet sich der Randstad – ein Konglomerat aus den Städten wie Amsterdam, Den Haag und Rotterdam. Also was stimmt nun? Ich versuche es mal, auf Deutschland zu beziehen. Es ist so, als würde man behaupten, wir kommen alle aus Sachsen – also aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Also heißt das Land Niederlande und NICHT Holland. Nur die Niederländer denken, „Holland“ sei besser zu merken. Deshalb sind die Niederländer im Grunde selber schuld, dass es zu diesem Chaos gekommen ist. Komisch finde ich es auch, wenn ein Friese oder Limburger behauptet, er sei Holländer. Aber da kommt wohl die Geographin in mir durch und ich diskutiere auch gern über dieses Thema mit Niederländern.

Ich habe mich vor meinem Auslandsaufenthalt in Amsterdam entschlossen, etwas Niederländisch zu lernen. Zugegeben meine Sprachkenntnisse reichten am Anfang meines Auslandssemesters nur für einen Small Talk. Und die Niederländer machten es mir auch nicht leicht, da man meinen deutschen Akzent sofort erkannte, entgegnete man mir immer auf Deutsch. Ich beschloss mich trotzdem gleich in Niederländische Lehrveranstaltungen an der Uni reinzusetzen. Ich hörte Niederländisch und schrieb Deutsch mit. Und um das Sprachenchaos perfekt zu machen: kommunizierte ich in meiner WG auf Englisch. Von Woche zu Woche verstand ich mehr Niederländisch. Im März nahm ich an einem Intensivkurs am Goethe-Institut teil und stieg somit immer mehr ins „Amsterdams“ ein. Dabei stellte ich schnell fest, dass ich mir wahrscheinlich den schlimmsten Dialekt des Niederländischen ausgesucht hatte. Mein Prof spukte immer bei der Aussprache des „G“ und ich lernte mit der Zeit, die regionalen Unterschiede auch in der Sprache zu hören. Aber eins blieb bis heute: ich spreche Amsterdams ♥!

Lest mehr über:

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Hinterlasse eine Antwort